Pilates für Tänzer*Innen


Das Pilates Training hat sich in den letzten Jahrzehnten universal als Grundlagentraining für den Tanz bewährt - als idealer Ausgleich zum Trainingsalltag, zur Verbesserung der Körperhaltung und Tanztechnik sowie zur Rehabilitation nach Verletzungen. Ich gestalte die tanzspezifischen Pilates Einheiten angepasst an die vorhandenen Bedürfnisse von TänzerInnen und Tanzschaffenden aus dem Bereich Bühnentanz, Musical und Tanztheater.

 

Pilates kräftigt die Tiefenmuskulatur sowie den gesamten Halte- und Stützapparat, mobilisiert die Körperstrukturen, zentriert die Bewegungsachsen und fördert dadurch die allgemeine Ausrichtung und Balance. Die Stabilität und Körperwahrnehmung für körperliche Performances wird durch regelmäßiges Pilatestraining ebenso erhöht. Mit Pilates können allgemeine Dysbalancen verbessert werden, um die Leistung zu steigern und das Verletzungsrisiko zu minimieren, sowie auch spezifische körperliche Einschränkungen und Schmerzbereiche fokussiert werden.

 

Wir erarbeiten gemeinsam ein Übungsrepertoire, welches ortsunabhängig und jederzeit selbständig angewendet werden kann - als Warm Up vor dem Tanztraining, als Basisprogramm und Erweiterung der körperlichen Fähigkeiten sowie als Begleitmaßnahme zur tanzspezifischen Physiotherapie bei Verletzungen und Überlastungsschäden.

 

Ich biete Pilates für TänzerInnen als Personal Training sowie Kleingruppentraining an - in meiner Praxis oder vor Ort in Ihrer Institution (Tanzschule, Studio, Theater). Es besteht die Möglichkeit, die Pilates Einheiten als Einzelstunden sowie als Workshop oder Kurs zu buchen. 

Aktuelle Gruppenangebote in meiner Praxis finden sie unter KURSE und WORKSHOPS.

 

Für eine individuelle Terminvereinbarung und Anfrage kontaktieren Sie mich gerne per Mail.